Lena Köhn

Elegant, innovativ und mit viel Charme beweist Lena Köhn, dass Diabolo-Jonglage keineswegs eine Männerdomäne sein muss. Mit geradezu anmutiger Präzision präsentiert sie Figuren auf höchstem Niveau, verbindet Charisma mit Können und zieht mit ihrer technisch wie ästhetisch äußerst anspruchsvollen Choreographie das Publikum in ihren Bann.

Mit bis zu drei Diaboli zaubert sie traumhafte Bilder und beweist eindrucksvoll, dass es noch eine Vielzahl nicht gekannter Jonglage-Spielarten gibt. Lena’s Darbietung sprüht vor Energie und ist gleichzeitig eine Wohltat für Geist und Seele.

 

Referenzen
  • Krystallpalast Varieté, Leipzig
  • Starclub Varieté, Kassel
  • Chamäleon Varieté, Berlin
  • Gop Varieté, Bad Oeynhausen
  • Varieté Et Cetera, Bochum
  • Varieté im Ziegelbau, Bamberg
  • Café Hahn, Koblenz
  • Kulturhaus Osterfeld /Pforzheim
  • Sony
  • Hannovermesse / Endress und Hauser
  • Cirkus Cirkör / Cirkör Event
  • Cirkus Scott
  • Intercontinental Hotels and Resorts
  • Clarion Hotels
  • Svenska Kyrkan
  • Eröffnungsgala Scuola Romana Di Circo
  • Daidogei Worldcup in Shizuoka, Japan
  • SOLYCIRCO Festival, Sylt
  • La Piste aux Espoir, Tournai
  • Cirkusprinsessan, Stockholm
  • Malmöfestivalen
  • Jonglierfestivals, Frankreich, Polen, England, Tschechien, Italien