Andrey Romanovski (Kautschuk / Klischnigg)

Knochen weich wie Butter und Gliedmaßen beweglich wie Gummi: Das ist Andrey Romanovski aus der Ukraine. Seine schier unglaubliche Biegsamkeit gepaart mit seinem exzentrischen Bühnencharakter machen ihn zu einem Publikumsliebling. Wenn er wie aus einer Märchenwelt entsprungen die Bühne betritt, sich anschließend zusammenklappt, in einer engen Röhre verschwindet und bestens gelaunt auf der anderen Seite wieder auftaucht, liegt ihm das Publikum zu Füßen.
Andrey entstammt einer Zirkusfamilie, besuchte das „Circus Studio“ in Moskau und überzeugte mit seiner außergewöhnlichen Nummer bereits auf vielen Festivals – unter anderem auf dem weltberühmten Zirkusfestival in Monte Carlo.

Referenzen
  • Circus Roncalli
  • GOP Varietés
  • Friedrichsbau Varieté, Stuttgart
  • Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo
  • Feuerwerk der Turnkunst
  • Circus Conelli, Zürich
  • u.v.m.